Um Ihnen bessere Erlebnisse zu bieten, verwendet diese Website COOKIES

Ankix verwendet COOKIES. Ein Cookie ist ein Informationsfragment, das der Browser auf der Festplatte Ihres Computers speichert. Immer wenn Sie auf unsere WEBSITE zugreifen, erkennt unser Server den Cookie und informiert uns über Ihren letzten Besuch, so dass wir Ihnen einen besseren Service bieten können. Die meisten Browser akzeptieren die Verwendung von Cookies automatisch. Sie können jedoch die Konfiguration dahingehend ändern, dass dies nicht passiert. Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit der Zusendung meines Lebenslaufs erkläre ich mich einverstanden mit folgenden Vorgehensweisen:
a) Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen im Lebenslauf enthaltenen Daten des Betroffenen, die dieser zum Zweck seiner Einstellung und Auswahl für die Erbringung von Arbeitsleistungen bei den Kunden des Unternehmens zur Verfügung stellt;
b) Übermittlung der personenbezogenen Daten des Betroffenen an Kunden, die am Profil des Betroffenen interessiert sind;
c) Übermittlung der personenbezogenen Daten des Betroffenen an die zur Gruppe gehörenden Unternehmen Match Profiler – Consultadoria e Desenvolvimento de Sistemas de Gestão, Lda., Ankix Systems, Lda., Sysmatch - Consultores de Sistemas de Informação, Lda. und Human Profiler, Lda., damit diese die Informationen und die personenbezogenen Daten erheben, nutzen und verarbeiten können, mit dem Ziel, den Lebenslauf leichter einordnen und einen größeren Bereich von Geschäftsmöglichkeiten bieten zu können.

Der Betroffene hat dies zur Kenntnis genommen und erklärt schriftlich, dass:
i) alle erhobenen personenbezogenen Daten von Match Profiler, Ankix, Sysmatch und Human Profiler verarbeitet werden, an die sie weitgegeben werden und für die sie ausschließlich bestimmt sind, auf Wunsch des Betroffenen zur Einsichtnahme, Bearbeitung oder Löschung zur Verfügung stehen;
ii) Personenbezogene Daten werden in einer Computerdatenbank gespeichert und gepflegt, deren Sicherheitsverantwortung bei Match Profiler, Ankix, Sysmatch und Human Profiler liegt, und zwar über die Datenschutzbeauftragte, Frau Joana Agria, die über folgende E-Mail-Adresse kontaktiert werden kann: joana.agria@m-profiler.com, joana.agria@ankix.com, joana.agria@sysmatch.com bzw. joana.agria@humanprofiler.com;
iii) Der Betroffene kann jederzeit auf die übermittelten personenbezogenen Daten zugreifen, diese berichtigen oder auch löschen, was per E-Mail an support@m-profiler.com, support@ankix.com, support@sysmatch.com, support@humanprofiler.com oder per Einschreiben an untenstehende Adresse erfolgen kann: Praça Duque de Saldanha, n.º 20, 1.º Dto., 1050-094 Lisboa;
iv) Der Betroffene kann sich der Kontinuität der Datenverarbeitung widersetzen sowie ihre Übertragbarkeit verlangen, was per E-Mail an support@m-profiler.com, support@ankix.com, support@sysmatch.com, support@humanprofiler.com oder per Einschreiben an untenstehende Adresse erfolgen kann: Praça Duque de Saldanha, n.º 20, 1.º Dto., 1050-094 Lisboa;
v) Das Unternehmen hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um personenbezogene Daten vor versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung, versehentlichem Verlust, Veränderung, Verbreitung oder unbefugtem Zugriff sowie vor jeder Form der rechtswidrigen Verarbeitung zu schützen; vi) Nur von Match Profiler, Ankix, Sysmatch und Human Profiler autorisierte Mitarbeiter haben Zugriff auf die Datenbank mit den personenbezogenen Daten und sind zur Vertraulichkeit und Geheimhaltung verpflichtet;
vii) Der Betroffene kann bei der Stelle, die die Autorität, Aufsicht und Kontrolle über jede Verletzung der allgemeinen Datenschutzbestimmungen ausübt, Beschwerde einlegen. Dies kann per E-Mail an support@m-profiler.com,support@ankix.com, support@sysmatch.com, support@humanprofiler.com oder per Einschreiben an untenstehende Adresse erfolgen: Praça Duque de Saldanha, n.º 20, 1.º Dto., 1050-094 Lisboa;
viii) In keinem Fall wird das Profil des Betroffenen automatisch auf der Grundlage der zur Verfügung gestellten Daten ermittelt, da seine Behandlung Gegenstand der Analyse und Auswahl durch einen Profilmanager ist;
ix) Der Betroffene bestätigt, dass seine Bewerbungsprofile bei ausdrücklichem Widerspruch zur Datenerhebung nicht für Anwerbungs- und Auswahlzwecke berücksichtigt werden und auch nicht an Kunden des Unternehmens weitergegeben werden können;
x) Der Betroffene bestätigt, dass zu keinem Zeitpunkt sensible personenbezogene Daten zu seiner Person erhoben wurden;
xi) Sollte der Betroffene freiwillig und spontan sensible personenbezogene Daten zu seiner Person zur Verfügung stellen, kann er niemanden für die Verarbeitung dieser Daten haftbar machen;
xii) Die zur Verfügung gestellten Daten werden für einen Zeitraum von 10 (zehn) Jahren aufbewahrt; während dieser Zeit wird das Profil des Betroffenen an die Kunden übermittelt, deren Kompetenzen dem beabsichtigten Zweck entsprechen;
xiii) Wir verpflichten uns, alle geltenden Rechtsvorschriften der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (RGPD) einzuhalten.

Diese Erklärung wurde überarbeitet (1. Version) und am 30.09.2019 aktualisiert.