AWS Cloud-Migrationsdienste



Die Migration in die Cloud umfasst den Prozess der Verlagerung der Vermögenswerte eines Unternehmens, wie Anwendungen, Daten und andere Informationen, von physischen Räumen in Cloud-Umgebungen. Durch die Förderung einer Senkung der Betriebskosten können Organisationen einen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Service in Anspruch nehmen und so von größerer Flexibilität, Verfügbarkeit, Zugänglichkeit und Sicherheit im Informationsmanagement profitieren.

Von der globalen und integrierten Inkubation von Projekten bis zur Verwaltung und Überwachung ihrer Ausführung haben wir die beste Lösung für IT-Nearshoring. Wir reagieren auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Fernentwicklung Ihrer Technologieprodukte. Darüber hinaus gilt Portugal aufgrund seiner zahlreichen Vorteile als bevorzugtes Ziel für die Bereitstellung dieser Art von IT-Dienstleistungen.

Connecting with you

Was sind die Vorteile der Migration in die Cloud?

Reduzierung von Datenzentren

Die traditionellen Infrastrukturen zeichnen sich durch hohe Anfangsinvestitionen aus, gefolgt von den Betriebskosten. Die Installationen, Stromversorgung, Kühlung, Upgrades und Reparaturen, Redundanz der Geräte und dedizierte Humanressourcen sind wiederkehrende Kosten, unabhängig vom Aktivitätsniveau. Im Gegensatz dazu fallen in der AWS-Cloud keine Investitionskosten an. Nach der Maxime „Pay as you go“ hängen die Betriebskosten ausschließlich vom Aktivitätsniveau ab. Sie zahlen nur für das, was Sie verwenden und wann Sie es verwenden.

Reduzierung der Betriebskosten

Mit der Migration von Informationen in die Cloud ist es möglich, einen dynamischen Planungsdienst zu nutzen, da es erforderlich ist, mehr Dienste bereitzustellen, wenn der Vorgang dies erfordert, und diese im Gegensatz dazu zu verringern oder zu entfernen, wenn sie nicht benötigt werden. Diese reaktive Komponente ermöglicht es, den in den organisatorischen Anforderungen verifizierten Schwankungen zu begegnen und auf diese Weise die Kosten auszugleichen, da sich der Ressourceneinsatz in der AWS-Cloud in Echtzeit automatisch an die wachsenden oder abnehmenden Anforderungen anpasst. Somit besteht keine Notwendigkeit, Kapazitäten vorherzusagen, es gibt keine Sättigung von Ressourcen oder verschwendete Kapazitäten.

Informatiebeveiliging

Eine Migration in die AWS-Cloud hilft Unternehmen dabei, die Zugänglichkeit und Verfügbarkeit von Daten zu verbessern und die Informationssicherheitsstandards durch ständige Aktualisierungen und Überwachung der Sicherheitsmechanismen aufrechtzuerhalten. Die AWS-Cloud empfiehlt die Verwendung von Verschlüsselung sowohl zum Transportieren als auch zum Speichern von Daten. Die implementierten Architekturen beschränken die Zugänglichkeit auf das strikt Notwendige, indem sie die Fehlerquellen minimieren. Die kontinuierliche Überwachung der Ressourcennutzung in Kombination mit einem vielseitigen Alarmmechanismus ermöglicht die Erkennung und Verhinderung von Eingriffen.

Agile Infrastrukturen

Cloud-Migrationsdienste vereinfachen die Komplexität der Installation und Konfiguration der Infrastrukturen und des physischen Netzwerks. Vorgänge, die vor Ort Tage oder Monate andauern können, dauern Stunden oder Minuten. In der Praxis werden bei der Implementierung und Wartung Zeit und Ressourcen gespart, die anderen Geschäftsbereichen zugewiesen werden können, die für das Wachstum des Betriebs verantwortlich sind.

Optimierung der Betriebseffizienz

Arbeitsteams werden neue Produktivitätsniveaus erleben. Mit AWS Cloud-Diensten ist eine Zusammenarbeit zwischen Teams möglich und eine physische Präsenz an einem bestimmten Standort ist nicht erforderlich, um einen Service oder eine Maschine zu implementieren, zu aktualisieren oder zu korrigieren. Daher handelt es sich um eine flexiblere Lösung, da dies die Reduzierung oder Auslöschung unnötiger Aufgaben ermöglicht, wodurch das Arbeitsteam für andere Aufgaben von größerem Wert für das Projekt befreit wird.

Schnellere Implementierungen

Durch die Migration von Informationen werden Sie fähig sein, Anwendungen und Dienste im Vergleich zu herkömmlichen Prozessen, bei denen Server gekauft, das Betriebssystem installiert und in einem Datenzentrum platziert werden, schneller zu implementieren. Im Gegensatz zum Cloud-Hosting sind IT-Teams beim herkömmlichen Hosting-Modell für Datenzentren mit der Unvermeidlichkeit konfrontiert, zukünftige Anforderungen vorherzusagen. Diese Prognoseübung ist ein Prozess, der Kosten für nicht verwendete oder gesättigte Ressourcen mit sich bringt. Mit den Cloud-Migrationsdiensten von AWS passen sich die Ressourcen automatisch an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an und erhöhen oder verringern sich mit zunehmendem Anfragevolumen.

HOHE VERFÜGBARKEIT

In het klassieke model is een hoge beschikbaarheid gebaseerd op de redundantie van apparatuur of middelen, met de daaraan verbonden kosten. In het AWS cloud model wordt de gezondheidstoestand van de resources continu bewaakt en worden ze automatisch vervangen in geval van uitval zonder onderbreking van de diensten. Nogmaals, volgens de "pay as you go"-filosofie maakt de vervanging van een grondstof geen extra kosten.

WELCHE AKTEURE IHR UNTERNEHMEN MIT DER
CLOUD-MIGRATION VORANTREIBEN KÖNNEN

Werbung und Marketing

Stärken Sie Ihr Werbe- und Marketinggeschäft mit flexiblen, hoch skalierbaren, elastischen und kostengünstigen Lösungen.

Regierung

Dienstleistungen zur Unterstützung von Upgrades von Regierungsbehörden, zur Erfüllung von Mandaten, zur Kostensenkung, Effizienz- und Ergebnissteigerung.

Finanzdienstleistungen

Entwicklung von sicheren und innovativen Lösungen, die den Wert für Kunden und Aktionäre steigern.

<

Bildung

Lösungen, die den Unterricht und das Engagement der Studenten fördern, bessere Lernergebnisse erzielen und dadurch den IT-Betrieb erweitern.

Einzelhandel

Cloud-Lösungen, die Einzelhändler dabei unterstützen, Innovationen zu beschleunigen, ihren Betrieb und ihre Kunden zu optimieren.

Reisen und Bewirtung

Dienstleistungen, die es Ihnen ermöglichen, Wettbewerbsvorteile zu erzielen und die das Kundenerlebnis und auch die betriebliche Effizienz optimieren.

Fertigung

Entwicklung intelligenter und vernetzter Produkte und Dienstleistungen, die das Leistungsniveau in Ihrem gesamten Betrieb steigern.

Telekommunikation

Beschleunigen Sie die Innovation, indem Sie mit Zuversicht skalieren und mit Cloud-basierten Telekommunikationslösungen von Amazon Web Services für mehr Agilität sorgen.

Was sind die Schritte für eine
Migration in die AWS-Cloud


Bewertung

Planung

Migration

Entwicklung

Die erste Phase wird in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden durchgeführt, mit dem Ziel die Vermögenswerte, ihre Wichtigkeit und Nutzungsform zu identifizieren.

Sobald die Vermögenswerte aufgelistet sind, wird eine Korrespondenz mit den Diensten in der AWS-Cloud erstellt, im Hinblick darauf die besten Einsparungen, Performance, Verfügbarkeit und Sicherheit zu erzielen. In dieser Phase ist es üblich, ein System auszuwählen und einen Proof of Concept durchzuführen, um dem Kunden die Vorteile der Einführung der Cloud zu demonstrieren.
Entsprechend der Bedürfnisse des Kunden wird ein Migrationsplan für die Cloud erstellt, der auf den besten Praktiken basiert, die von AWS in ihrem "Well Architected Framework" empfohlen werden.
Der Plan legt einen Zeitplan für Aufgaben fest, listet die Interessenten in den einzelnen Phasen auf, und definiert Metriken und/oder Ziele, die erreicht werden sollen.

In Zusammenarbeit mit allen Interessenten ist die Migration ein schneller Prozess, der sich auf AWS-Tools stützt, die einen sicheren und überprüfbaren Übergang von verschiedenen Vermögenswerten in die Cloud ermöglichen.

Die Migrationsstrategie in die Cloud zielt immer auf das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis ab. In der Explorationsphase werden kontinuierlich Verbesserungsmöglichkeiten bewertet und identifiziert, die zusätzliche Vorteile in Bezug auf Kostenreduzierung, Verbesserung der Performance, Verfügbarkeit oder Sicherheit bringen können.

Welche Arten der Migration in die
Cloud gibt es

Die Migration in die Cloud kann auf verschiedene Weise durchgeführt werden, von der Migration der Basisinfrastruktur ohne jegliche Änderung an den Anwendungen bis hin zu Projekten, die Änderungen im Anwendungscode beinhalten.

Die Cloud erlaubt verschiedene Implementierungsmodi in zunehmendem Abstraktionsgrad, von physischen Maschinen bis hin zu serverlosen Architekturen. Ein höherer Abstraktionsgrad ermöglicht eine stärkere Konzentration auf das Geschäft und eine geringere Abhängigkeit von der Infrastruktur sowie größere Gewinne bei Rentabilität, Sicherheit und Verfügbarkeit. Der Reifegrad traditioneller "on premisis"-Systeme zusammen mit den Zielen, die durch die Einführung der Cloud erreicht werden sollen, bestimmen die Art der zu implementierenden Ansätze.

Rehost

Diese Art der Migration in die Cloud ermöglicht es, Informationen in ihrem aktuellen Zustand schnell zu migrieren, ohne dass sich der Code und folglich das Risiko und die Kosten, die diese Änderungen darstellen können, ändern. Ideal für Situationen, in denen eine schnelle Migration erforderlich ist.

Refator

Diese Migrationsstrategie beinhaltet einige Optimierungen und Änderungen für die Cloud, wobei ein Plattformmodell als Service verwendet wird - PaaS (Product as service). Im Allgemeinen behalten Anwendungen ihre Architektur bei und developers nutzen das Potenzial der Arbeit in der Cloud optimal.

Revise

Mit einem akribischeren und aufwändigeren Übergang als die Vorgängermodelle beinhaltet diese Migrationsmethode in die Cloud mögliche Änderungen in der Systemarchitektur und im Anwendungscode selbst. Ziel ist es, die notwendigen Änderungen zu implementieren, um die maximale Leistung aus einer Cloud-Zusammenarbeit zu erzielen.

Rebuild

Ähnlich wie bei der vorherigen Migrationsstrategie kann sich dies als zeitaufwändigerer Prozess erweisen, da möglicherweise die Basiscodes der Anwendungen rekonstruiert werden müssen, um jetzt in der Cloud eine höhere Leistung und Sicherheit zu erzielen.

Replace

Dieses Szenario der Datenmigration in die Cloud ist das, was die meisten Veränderungen an Informationen darstellt, da Anwendungen durch das SaaS - Software as a Service-Modell ersetzt werden. Einer der Vorteile dieser Migrationsstrategie ist die Reduzierung der Entwicklungskosten.

Rehost

Diese Art der Migration in die Cloud ermöglicht es, Informationen in ihrem aktuellen Zustand schnell zu migrieren, ohne dass sich der Code und folglich das Risiko und die Kosten, die diese Änderungen darstellen können, ändern. Ideal für Situationen, in denen eine schnelle Migration erforderlich ist.

Refator

Diese Migrationsstrategie beinhaltet einige Optimierungen und Änderungen für die Cloud, wobei ein Plattformmodell als Service verwendet wird - PaaS (Product as service). Im Allgemeinen behalten Anwendungen ihre Architektur bei und developers nutzen das Potenzial der Arbeit in der Cloud optimal.

Revise

Mit einem akribischeren und aufwändigeren Übergang als die Vorgängermodelle beinhaltet diese Migrationsmethode in die Cloud mögliche Änderungen in der Systemarchitektur und im Anwendungscode selbst. Ziel ist es, die notwendigen Änderungen zu implementieren, um die maximale Leistung aus einer Cloud-Zusammenarbeit zu erzielen.

Rebuild

Ähnlich wie bei der vorherigen Migrationsstrategie kann sich dies als zeitaufwändigerer Prozess erweisen, da möglicherweise die Basiscodes der Anwendungen rekonstruiert werden müssen, um jetzt in der Cloud eine höhere Leistung und Sicherheit zu erzielen.

Replace

Dieses Szenario der Datenmigration in die Cloud ist das, was die meisten Veränderungen an Informationen darstellt, da Anwendungen durch das SaaS - Software as a Service-Modell ersetzt werden. Einer der Vorteile dieser Migrationsstrategie ist die Reduzierung der Entwicklungskosten.

MACHEN SIE IHREN BETRIEB IN DER WELT BEKANNT
MIT UNSEREN TECHNOLOGISCHE RESSOURCEN

Anfrage Beratung
Loading...